Mondbeobachtung

Link:
Mondfinsternis vom 28.09.2015

Mondfinsternis 21.02.2019

20.01.2019 - 19:08

IMG_1704kl

21.01.2019 - 05:11 (K3-30min)

IMG_1718kl

21.01.2019 - 05:16 (K3-25min)

IMG_1739kl

21.01.2019 - 05:28 (K3-13min)

IMG_1766kl


21.01.2019 - 05:42 - Beginn totale Phase (K3)
IMG_1821kl

21.01.2019 - 05:57 (K3+16min)

IMG_1845kl

 
Die nächste komplett beobachtbare totale Mondfinsternis findet am 20.12.2029 statt.

Die nächsten Mondfinsternisse (in Mitteleuropa):
16.07.2019 ( Partiell 66% - 23:31 ) [link]
10.01.2020 ( Halbschatten - 20:11 ) [link]
19.11.2021 ( Partiell - 10:03 - Untergang bereit bei Halbschatten ) [link]
16.05.2022 ( Total - 6:11 - Untergang bei totaler Phase) [link]
05.05.2023 ( Halbschatten - 19:24 - Aufgang nach Maximum ) [link]
28.10.2023 ( Partiell - 22:14 - nur sehr geringer Anteil ) [link]
18.09.2024 ( Partiell - 04:45 - nur sehr geringer Anteil ) [link]
14.03.2025 ( Total - 07:59 - Untergang zu Beginn der partiellen Phase ) [link]
07.09.2025 ( Total - 20:13 - Aufgang während totaler Phase ) [link]
28.08.2026 ( Partiell 93% - 06:13 - Untergang bei Finsternismitte) [link]
20.02.2027 ( Halbschatten - 00:13 ) [link]
12.01.2028 ( Partiell - 05:13 - nur sehr geringer Anteil ) [link]
06.07.2028 ( Total - 20:21 - Aufgang nach Kernschattenverfinsterung ) [link]
31.12.2028 ( Total - 17:52 - Aufgang mit Kernschattenphase ) [link]
26.06.2029 ( Total - 5:23 - Untergang bei Maximum ) [link]
20.12.2029 ( Total 23:42 ) [link]

Komplette Übersicht inkl. Detail-Informationen bei mondfinsternis.info